Mit Ihrem Besuch auf CORNEX stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen unter Datenschutzerklärung

Winkelschleifer für Profihandwerker und Amateure

Verfasst von DP-Cornex 11.09.2019 0 Kommentare Testberichte,

Winkelschleifer für Profihandwerker und Amateure

 

Winkelschleifer für Profihandwerker und Amateure



Der erste Winkelschleifer wurde von der Firma Ackermann & Schmitt (danach "Flex") auf den Markt gebracht. Daher ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass sich für dieses Elektrowerkzeug der Name "Flex" in viele Köpfe eingeprägt hat. Natürlich ist dieses Unternehmen schon lange nicht mehr der alleinige Hersteller von Winkelschleifern. Schon lange haben Festool, Makita und Bosch auch wichtiges Wörtchen mitzureden. Der Marktanteil dieser bekannten Anbieter liegt sogar höher. Bei einem Winkelschleifer handelt es sich um ein Gerät, das je nach Größe mit einem oder zwei Handgriffen ausgestattet ist. Beim Einsatz der Geräte wird die Schleifscheibe über einen Motor, der ein Kegelradgetriebe antreibt, in Gang gesetzt. Dadurch ist eine ergonomische Arbeitshaltung möglich und das Gerät lässt sich sicher führen. Mithilfe eines Winkelschleifers kann der Anwender trennen, schleifen und sogar mit einem Drahtigel hantieren. Das Gerät arbeitet mit einer hohen Drehzahl und hohen Umlaufgeschwindigkeiten, daher entsteht in der Regel ein starker Funkenflug.
TIPP: Nutzer sollten bei der Anwendung eines Winkelschleifers unbedingt eine schwer entflammbare Schutzbekleidung, eine Schutzbrille sowie Sicherheitsschuhe und Handschuhe tragen.

 

Festool Freihand Trennsystem DSC-AG 125 FH-Plus - 769954



Dieser Winkelschleifer von Festool punktet mit einem leistungsstarken 1.400 Watt-Motor mit Freihandbedienung. Bei der Arbeit hat der Anwender eine sehr gute Sicht auf die Schnittstelle. Das Gerät arbeitet mit einer Leerlaufdrehzahl von 3. 500 - 11. 000 min⁻¹. Mit dem Modell hantiert der User so gut wie staubfrei, denn der Staub wird dort abgesaugt, wo er auch entsteht. Mit weniger als 3 Kilogramm ist das Gerät beinahe ein Leichtgewicht. Die Drehzahlen sind regelbar und lassen sich an das zu bearbeitende Material anpassen.
 

Anwendungsgebiete



Das Freihand-Trennsystem von Festool wurde zum Zuschneiden von mineralischen Plattenwerkstoffen konzipiert. Mit dem Modell kann der Arbeiter am Boden und an der Wand zum Beispiel Risse ausbessern sowie Dehnfugen schneiden. Auch Betonplatten lassen sich mit dem Gerät zurecht sägen.
 

Technische Details:



Der Winkelschleifer aus dem Hause Festool ist netzgebunden. Seine Staubabsaugung hat einen Durchmesser von 36/27 mm. Der Motor des Gerätes bringt eine Leistung von 1.400 Watt mit. Eine MMC Electronic Multi-Material-Control Leistungselektronik sorgt für eine konstante Drehzahl und eine sichere Temperaturüberwachung. Die Antistatik-Funktion wiederum verhindert, dass sich das Gerät während des Einsatzes statisch auflädt.
Im Lieferumfang des Winkelschleifers befinden sich eine Absaughaube und ein vibrationsfreier Zusatzhandgriff.
 

Bosch DIY Winkelschleifer PWS 850-125



Der Winkelschleifer von Bosch besitzt einen kraftvollen 850 Watt Motor. Das Gerät ist netzgebunden und eignet sich perfekt zum Schleifen und Ablängen von mineralischem Plattenmaterial. Es besitzt einen beidseitig montierbaren Griff. Ein weiterer Pluspunkt sind das schlanke Gehäuse und die ergonomische Form des Gerätes. Die Trennscheibe kann dank Spindelarretierung werkzeuglos gewechselt werden. Ein patentiertes "Dust Protection System" verhindert wiederum, dass sich der Schleifstaub am Kugellager des Winkelschleifers festsetzt und sorgt auf diese Weise für eine längere Lebensdauer.
 

Anwendungsgebiete



Der Bosch DIY Winkelschleifer PWS 850-125 eignet sich perfekt zum Ablängen, Schleifen und Bürsten von Plattenwerkstoffen. Mit dem Modell kann der Arbeiter beinahe vibrationsfrei Fliesen und Betonsteine bearbeiten und Risse ausbessern oder Dehnfugen herstellen. Außerdem bewährt sich der Winkelschleifer beim Entrosten von Metallen oder beim Trennen von dickeren Metallplatten. Die ergonomische Form des Gerätes sowie der beidseitig montierbare Griff unterstützen den Arbeiter bei der Handhabung.
 

Technische Details:



Der Winkelschleifer von Bosch ist ein handlicher Kraftprotz mit einer Motorstärke von 850 Watt. Seine Leerlaufdrehzahl liegt bei 12.000 min-1. An das Gerät passen Schleifscheiben mit einem Durchmesser von 125 mm. Das Modell hat ein Gewicht von nur 1,8 Kilogramm. Zum Lieferumfang gehören: ein Anti-Vibrationshandgriff sowie eine schnell verstellbare Schutzhaube und auch ein praktischer Koffer.
 

Makita GA9050R Winkelschleifer 230 mm 2000 Watt



Bei dem Makita GA9050R handelt es sich um einen leistungsstarken Winkelschleifer, der für den Einsatz auf Baustellen ausgelegt ist. Das Modell hat einen flachen Getriebekopf, der höhere Schnitttiefen ermöglicht. Ein weiteres Highlight ist, die Anlaufstrombegrenzung, die einen ungewollten Start nach einem Stromausfall verhindert. Das netzabhängige Modell wiegt stolze 3,8 Kilogramm. Es liegt nach Test-Berichten von unabhängigen Nutzern gut und ruhig in der Hand. Selbst beim Durchschneiden von Natursteinen kommt es weder zu Leistungsschwankungen noch zum Heißlaufen. Die Kraft, die in dem Gerät steckt, sorgt dafür, dass die Leistung auch bei einem längeren Einsatz gehalten werden kann. Zudem ist auch das Gehäuse sehr robust und daher durchaus für den harten Einsatz auf Baustellen geeignet.
 

Anwendungsgebiete



Der Winkelsschleifer von Makita hat eine Leistungsaufnahme von 2.000 Watt. Sein Handgriff wurde vom Hersteller mit einem Gummipolster versehen. Bei dem Modell handelt es sich eindeutig um ein Modell, dass sich auch für Profis bewährt. Es kommt mit den schwierigen Aufgaben auf den Baustellen bestens zurecht. Dort kann es seine ganze Kraft einsetzen und zeigen was in ihm steckt.
 

Technische Details:



Der Winkelschleifer aus dem Hause Makita ist mit einem sehr leistungsstarken Motor mit 2.000 Watt ausgestattet. Die Leerlaufdrehzahlen liegen bei 6.600 Umdrehungen pro Minute. Zudem punktet das Gerät mit einer komfortablen Kabellänge, einem flachen Getriebekopf sowie mit einer Anlaufstrombegrenzung. Es eignet sich für Schleifscheiben mit einem maximalen Durchmesser von 230 Millimeter. Das Modell mit dem Spindelgewinde hat ein Gewicht von 4,8 Kilogramm. In seinem Lieferumfang befinden sich eine Schutzhaube, ein Seitengriff, ein 35 Millimeter Stirnlochschlüssel sowie eine Flanschmutter M 14.
 

Vergleich der drei Profi-Winkelschleifer von Bosch, Makita und Festool



Beim Vergleich der drei Modelle stellte sich heraus, dass der Winkelschleifer von Makita über den stärksten Motor verfügt. Allerdings hat er mit 4,8 Kilogramm auch das meiste Gewicht. Das Elektrowerkzeug von Bosch dagegen ist handlich und bringt mit 850 Watt die geringste Leistung mit. Der Griff kann bei dem Bosch-Modell beidseitig angebracht werden, daher ist ein sehr komfortables Arbeiten möglich. Zudem wird das Gerät in einem praktischen Koffer geliefert. Der Winkelschleifer von Festool wiegt unter drei Kilogramm. Er ist mit einer Absaugvorrichtung ausgestattet. Daher arbeitet der Nutzer so gut wie staubfrei damit. Auch die Leistung des 1.400 Watt-Motors kann sich sehen lassen. Die Drehzahlen sind regelbar und können daher sehr gut an das jeweilige zu bearbeitende Material angepasst werden. Alle drei Winkelschleifer haben ihr Vorteile, sodass sie zu den Bedürfnissen des jeweiligen Anwenders passen.

 

Bosch DIY Winkelschleifer PWS 850-125, Anti Vibrationshandgriff, Schutzhaube, Koffer (850 W, Leerlaufdrehzahl 12.000 min-1, Schleifscheiben-Ø 125 mm) Makita GA9050R Winkelschleifer 230 mm 2000 Watt Festool Freihand Trennsystem DSC-AG 125 FH-Plus - 769954
Modell

Bosch DIY Winkelschleifer PWS 850-125, Anti Vibrationshandgriff, Schutzhaube, Koffer (850 W, Leerlaufdrehzahl 12.000 min-1, Schleifscheiben-Ø 125 mm)

Makita GA9050R Winkelschleifer 230 mm 2000 Watt

Festool Freihand Trennsystem DSC-AG 125 FH-Plus - 769954

Preis

68,36€
99.99
Preis inkl. 19% MwSt. 68,00€

90,21€
133.28
Preis inkl. 19% MwSt. 90,00€

304,31€
Preis inkl. 19% MwSt. 304,00€

Hersteller / Marke

BOSCH

Makita

Festool

Leistungsaufnahme

850W

2000W

1400W

Max Schleifscheiben

125 mm

230 mm

125 mm

Leerlaufdrehzahl

12.000 U/min

6.600 U/min

3500-11000 U/min

Gewicht

1,762 kg

4,8 kg

2,9 kg

Anschluss Staubabsaugung

Details Produktdetails Produktdetails Produktdetails
Hersteller / Marke
Günstigster Preis

68,36€
99.99
Preis inkl. 19% MwSt. 68,00€

90,21€
133.28
Preis inkl. 19% MwSt. 90,00€

304,31€
Preis inkl. 19% MwSt. 304,00€

Preisvergleich

Ab 68.36 EUR bei Amazon

Ab 90.21 EUR bei Amazon

Ab 304.31 EUR bei Amazon

Letzte Preisaktualisierung

22.11.2019 um 04:30 Uhr MEZ.

22.11.2019 um 04:30 Uhr MEZ.

22.11.2019 um 04:22 Uhr MEZ.

Kommentar verfassen