Mit Ihrem Besuch auf CORNEX stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen unter Datenschutzerklärung

Profi Bohrhammer 2860-2 von Metabo vs Profi Bohrhammer GBH 2-28 F von Bosch

Verfasst von DP-Cornex 28.12.2018 0 Kommentare Testberichte,

Profi Bohrhammer 2860-2 von Metabo vs Profi Bohrhammer GBH 2-28 F von Bosch

 

Profi Bohrhammer 2860-2 von Metabo vs Profi Bohrhammer GBH 2-28 F von Bosch

 

Bosch und Metabo - zwei Bohrhämmer von Markenherstellern im Vergleich


Bohrhämmer sind Elektrowerkzeuge, welche die Schlagbohrmaschine um eine entscheidende Funktion übertreffen. Sie sind nicht nur geeignet, Löcher mit und ohne Schlagfunktion in Mauerwerk, Beton, aber auch in Metall, Holz, Kunststoff und anderen Materialien herzustellen. Vielmehr können Bohrhämmer auch für Stemmarbeiten verwendet werden. Einfache Schlagbohrmaschinen sind meist mit einem Schnellspann- oder einem Kranzbohrfutter ausgestattet. Bohrhämmer hingegen sind an einem SDS-Bohrfutter erkennbar, deren eingespannte Werkzeuge Bohrer und Meißel mit Längsnuten sind.


In der Vergangenheit ist der „Boschhammer“ zum Synonym für alle Bohrhämmer geworden, denn dieser deutsche Markenhersteller brachte einst den ersten gebrauchsfähigen kleinen Bohr- und Stemmhammer mit SDS-plus auf den Markt. Mittlerweile gehört dieses Prinzip auch zum Lieferumfang anderer Markenhersteller. Zwei von ihnen, den Bohrhammer Bosch GBH 2-28 F sowie den Metabo UHEV 2860-2, wollen wir nachfolgend näher miteinander vergleichen.


Der Grundaufbau der Vergleichsprodukte


Im Grundaufbau ähneln sich beide Bohrhämmer. Ihr Motor ist in einem äußerst schlagzähen Kunststoffgehäuse positioniert, an welches sich ein robustes Gehäuse aus Alu-Druckguss anschließt. Die Pistolenform des Führungshandgriffes enthält den Ein- und Ausschalter. Beide Maschinen sind mit einem Zweithandgriff ausgestattet, der einen Tiefenanschlag mit einschließt. Erster kleiner Unterschied:

  • Beim Bosch GBH 2-28 F verläuft der Führungshandgriff geradlinig, während beim Metabo UHEV 2860-2 der Schalter hervorsteht und die Dreifingerauflage relativ dünn ist. In der Praxis ergibt sich daraus eine bessere Ergonomie des GBH.


Was für eine Rolle spielt beim Bohrhammer die Drehzahl?


Eine Faustregel besagt, dass zum Meißeln eine niedrige Drehzahl völlig ausreicht, wenn die Einzelschlagzahl sehr hoch ist. Zum Bohren hingegen ist eine hohe Drehzahl von Vorteil. Hier der Vergleich:

  • Bosch GBH einstufig 0 bis 900 U/min
  • Metabo UHEV zweistufig 0 bis 900 sowie 0 bis 2100 U/min


Der Bohrhammer von Metabo ist dementsprechend flexibler einsetzbar, denn er hat insgesamt einen höheren Drehzahlbereich als der von Bosch.


Was für eine Rolle spielt die Einzelschlagzahl?


Die Einzelschlagzahl ist der Wert, welcher die Zahl der Schläge bei höchstmöglicher Drehzahl beschreibt. Für vorwiegende Stemmarbeiten reicht eine niedrige Einzelschlagzahl, während beim Bohren eine hohe von Vorteil ist. Umso effizienter ist der Materialabtrag an den Schneiden des Bohrers.
Hier der Vergleich:

  • Bosch GBH 0 bis 4000 /min
  • Metabo UHEV 0 bis 4500 /min


Der Metabo UHEV erreicht seine höhere Einzelschlagzahl nur durch eine extrem höhere Drehzahl des Zweiganggetriebes. Der Bosch GBH ist mit seinem Einganggetriebe weniger aufwendig im Aufbau und ist ein gelungener Kompromiss zwischen Bohren und Stemmen.


Was für eine Rolle spielt die Einzelschlagenergie?


Die Einzelschlagenergie ist der Wert, welcher die Kraftübertragung jedes einzelnen Schlages des Schlagwerks auf den Bohrer oder Meißel in Joule beschreibt. Beim Meißeln ist eine hohe Einzelschlagenergie bei niedriger Drehzahl von Vorteil, während beim Bohren mit Schlag und hoher Drehzahl die Einzelschlagzahl von zweitrangiger Bedeutung ist.
Hier der Vergleich:

  • Bosch GBH 3,2 J
  • Metabo UHEV 3,4 J


Der Bosch GBH erreicht bei seiner ohnehin geringeren Nenndrehzahl annähernd die gleiche Schlagenergie und ist deshalb der passionierte Stemmhammer. Der Metabo UHEV hingegen verfügt über ein Potenzial, welches beim Stemmen in etwa gleichwertig, beim Bohren jedoch eigentlich nicht erforderlich ist.


Was für eine Rolle spielt das Maschinengewicht?


Bohrhämmer mit SDS-plus können angesichts ihrer Vielseitigkeit beim Bohren und Stemmen in den unterschiedlichsten Positionen verwendet werden. Vertikal, horizontal, über Kopf, auf Leitern und Gerüsten – sie sind überall einsetzbar. Deshalb ist ein möglichst geringes Maschinengewicht von Vorteil.
Hier der Vergleich:

  • Bosch GBH 3,1 kg
  • Metabo UHEV 3,3 kg ohne Kabel


Bei langen Arbeitsgängen und beim Bohren über Kopf wirkt sich jedes Gramm Mehrgewicht auf die körperliche Ermüdung negativ aus. Der Bosch GBH ist hier wesentlich im Vorteil.


Was für eine Rolle spielt der Bohrbereich?


Beide Bohrhämmer haben annähernd gleiche Parameter beim Bohren in Holz, Metall und Mauerwerk mit einer Unterscheidung. Dies ist das Bohren in Beton mit Hammerbohrern.
Hier der Vergleich:

  • Bosch GBH 8 – 16 mm
  • Metabo UHEV 28 mm


In der Praxis ist das Erstellen von Bohrlöchern eines Durchmessers von 28 mm mit SDS-plus jedoch eher fraglich. Die Belastung erreicht Extremwerte, welche sich auf die Lebensdauer der Maschine auswirken. Ein Bohrhammer mit SDS max ist die bessere Lösung.

Metabo 2860-2 und Bosch GBH 2-28 F im Vergleich

 

Bosch Professional GBH 2-28 F Bohrhammer, SDS-plus-Wechselfutter, 13 mm Schnellspannbohrfutter, bis 28 mm Bohr-Ø, Rückschlag-Schutz, L-Boxx Multihammer / Bohrhammer UHEV 2860-2 QUICK SET | mit umfangreichen Zubehör, 4 Funktionen: Hammerbohren, Bohren in zwei Gängen und Meißeln, Hochleistungsschlagwerk | 3,4 J / 1100 W
Modell

Bosch Professional GBH 2-28 F Bohrhammer, SDS-plus-Wechselfutter, 13 mm Schnellspannbohrfutter, bis 28 mm Bohr-Ø, Rückschlag-Schutz, L-Boxx

Multihammer / Bohrhammer UHEV 2860-2 QUICK SET | mit umfangreichen Zubehör, 4 Funktionen: Hammerbohren, Bohren in zwei Gängen und Meißeln, Hochleistungsschlagwerk | 3,4 J / 1100 W

Preis

215,00€
Preis inkl. 19% MwSt. 215,00€

244,95€
332.01
Preis inkl. 19% MwSt. 244,00€

Hersteller / Marke

BOSCH

Metabo

Details Produktdetails Produktdetails
Günstigster Preis

215,00€
Preis inkl. 19% MwSt. 215,00€

244,95€
332.01
Preis inkl. 19% MwSt. 244,00€

Preisvergleich

Ab 215 EUR bei Amazon

Ab 209.54 EUR bei Contorion

Ab 254.14 EUR bei voelkner.de

Ab 288.48 EUR bei handwerker-versand.de

Ab 244.95 EUR bei Amazon

Letzte Preisaktualisierung

23.06.2019 um 04:30 Uhr MEZ.

23.06.2019 um 04:00 Uhr MEZ.


Ein Fazit zu Metabo 2860-2 und Bosch GBH 2-28 F


Unter Berücksichtigung aller technischen Daten und Anwendungsmöglichkeiten ist der Bohrhammer Metabo UHEV 2860-2 flexibler einsetzbar, und dies rechtfertigt seinen etwas höheren Anschaffungspreis. Seine Entwickler haben ihn jedoch mit manchen Parametern ausgestattet, die für seinen Verwendungszweck nicht unbedingt erforderlich gewesen wären. Leider haben sie darüber die Ergonomie etwas vernachlässigt.
Der Bohrhammer Bosch GBH 2-28 F ist der bessere Stemmhammer, nicht zuletzt auf Grund seines geringeren Maschinengewichtes und besserer Ergonomie. Beim Bohren zeigt er leichte Nachteile, aber insgesamt erzeugt er aus einer geringeren Motorleistung eine bessere Effizienz.

 

 

Kommentar verfassen